Presse 2019


Klein: "Gute Nachrichten und Investitionen in die Zukunft"
Geschrieben von: Matthias Busse   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 20:30 Uhr

Zumeldung vom 29. Januar 2019 / PM des Regierungspräsidiums Karlsruhe: Information über geplante Straßenbaumaßnahmen an Bundesfern- und Landesstraßen im Rhein-Neckar-Kreis, dem Neckar-Odenwald-Kreis sowie den Stadtkreisen Heidelberg und Mannheim im Jahr 2019

Heidelberg / Stuttgart / Rhein-Neckar. Karl Klein, der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Wiesloch und stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Rhein-Neckar, begrüßte die heutige Ankündigung des Regierungspräsidiums Karlsruhe hinsichtlich "zahlreicher dringend notwendiger Straßenbaumaßnahmen": "Das sind gute Nachrichten für die Metropolregion Rhein-Neckar. Unsere baden-württembergische CDU-Landtagsfraktion hat ein besonderes Augenmerk darauf, dass die Infrastruktur zügig saniert und erweitert wird. Gerade für unsere Wirtschaftsregion ist es von erheblicher Bedeutung, über ein gutes und funktionierendes Straßen- wie auch Schienennetz zu verfügen, dies sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze in unserer Region. An dieser Stelle auch ein Dank an das Regierungspräsidium Karlsruhe für die bisher geleistete Arbeit. Im Zuge der Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen wird es an zahlreichen Stellen zu Vollsperrungen kommen, das bleibt leider nicht aus. Aber diese Bauarbeiten gehen vorüber und sind Investitionen in die Zukunft."

Weiterlesen...
 
BND-Präsident Kahl: "Nachrichtendienste notwendiger Bestandteil des wehrhaften Rechtsstaates"
Geschrieben von: Matthias Busse   
Dienstag, den 29. Januar 2019 um 19:15 Uhr

Gemeinsamer Neujahrsempfang der CDU Rhein-Neckar und der CDU Reilingen

Reilingen. Für Karl Klein, den CDU-Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Wiesloch, der für die baden-württembergische CDU-Landtagsfraktion den Wahlkreis Schwetzingen mitbetreut, in Hockenheim geboren und in Reilingen aufgewachsen ist, war es sozusagen ein Heimspiel: In der Spargelgemeinde fand am vergangenen Sonntag der gemeinsame Neujahrsempfang der CDU Rhein-Neckar und der CDU Reilingen statt. Rund 100 Gäste hatten den Weg in die Aula der Friedrich-von-Schiller Gemeinschaftsschule gefunden, unter ihnen die drei CDU-Parlamentarier Olav Gutting (Bundestag), Claudia Martin (Landtag) und Dr. Albrecht Schütte (Landtag) sowie der ehemalige Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Stephan Harbarth, der im November 2018 zum neuen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichtes gewählt wurde und daher alle politischen Ämter niederlegen musste.

Neben dem Festredner Dr. Bruno Kahl, Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), galt ein besonderer Willkommensgruß Reilingens Bürgermeister Stefan Weisbrod und seinem Amtsvorgänger Walter Klein, dem stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden und Bürgermeister Marcus Zeitler wie auch weiteren Bürgermeistern, Prinzessin Sabine I. vom Karnevalsverein Reilingen „Die Käskuche“, der CDU-Vorsitzenden Anette Schweiger, dem Chef der CDU-Kreistagsfraktion Bruno Sauerzapf und der Vorsitzenden der Frauen Union Rhein-Neckar Anette Dietl-Faude. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Musikfreunde Reilingen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 3